Marcel-Callo-Bewohner üben den richtigen Umgang mit dem Fahrrad

Mittwoch, 09. November 2011

Radfahrprüfung

(erschienen in der WP/WR am 28.10.2011)

Sicher im Straßenverkehr

Für Bewohner des Marcel-Callo-Hauses in Meschede wurde jetzt an vier Nachmittagen ein Radfahrtraining angeboten.  Rolf Schemme von der Direktion Verkehr der Polizei übte mit den Teilnehmern das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Neben einer Technikstunde wurde auf einem Geschicklichkeitsparcours geübt und es wurde das richtige Anwenden von Vorfahrtsregeln in einer Übungskreuzung erlernt. Bei eine gemeinsamen „Ausfahrt“ zum Abschluss des Trainings wurde der Weg zu den Caritas-Werkstätten in Meschede-Enste abgefahren. Hierbei wurden die besonderen Verkehrssituationen insbesondere das Überqueren von Fahrbahnen an ungesicherten Stellen angesprochen.

Für die Teilnehmer waren ein verkehrssicheres Fahrrad und ein Sturzhelm Pflicht.